Kurs: 2 Tage Requirements Grundlagen

State-of-the-art Requirements Engineering Wissen –
Hands-on sessions inbegriffen

Kurs: 2 Tage Requirements Grundlagen

Kurs: 2 Tage Requirements Grundlagen

In diesem Kurs lernen Sie die grundlegenden Fähigkeiten der Anforderungsermittlung. Die Inhalte dieses Kurses sind: Anforderungserhebung (Wie sammelt man Requirements?), Validierung, Dokumentation und Anforderungsmanagement. Der Kurs ist stark praxisorientiert, jede Session wird von Hands-On Übungen begleitet, in denen Sie die Techniken der Anforderungserhebung interaktiv kennen lernen können.

Motivation, Überblick & Terminologie

Anforderungsermittlung involviert so viele unterschiedliche Aspekte, dass wir Ihnen einen Überblick geben wollen, bevor es an die Details geht. Im ersten Teil dieses Kurses lernen Sie das Einmaleins: Was ist eine „Anforderung”? Was wollen wir mit der Anforderungsermittlung erreichen? Welche Phasen existeren bei der Anforderungsermittlung? Welche Inhalte erstellen wir und wie verwenden wir Sie später?

Diese Einleitung legt den Grundstock für die nächsten Teile des Kurses.

Motivation, Überblick & Terminologie
Grundlagen der Anforderungserhebung

Grundlagen der Anforderungserhebung

Anforderungserhebung ist eine anspruchsvolle, oft überfordernde Aufgabe. Der zweite Teil leitet Sie durch eine Werkzeugkiste von Methoden für die frühen Phasen. Mit wem sollen wir reden? Wie kommen wir auf das richtige Abstraktionslevel? Welche Arten von Anforderungen gibt es? Welche Erhebungsformate existieren und welches ist das Richtige? Wie können Kreativitätstechniken helfen?

Nach diesem Teil kennen Sie die Basics, um ein gemeinsames Verständnis zwischen allen Involvierten herzustellen.

Grundlagen der Anforderungsdokumentation

Nur Ihre Stakeholder und Ihre Anforderungen zu kennen, ist selten genug. Um Stakeholder richtig zu verstehen, um alle Involvierten zu informieren und um eine Referenz zu haben, müssen wir Requirements aufschreiben. Im dritten Teil beschäftigen wir uns damit, wie man Anforderungen beständig macht. Welche Formate existieren? Welche Formate sind in welchen Situationen nützlich? Welche Vorlagen existieren? Was sind gut dokumentierte Anforderungen und wie kann ich eine hohe Qualität erreichen?

Nach dem dritten Teil des Kurses sind Sie fähig, Anforderungen einsetzbar zu dokumentieren.

Grundlagen der Anforderungsdokumentation
Praktische Hands-on Übungen

Praktische Hands-on Übungen

Die Forschung hat gezeigt, dass man am besten lernt, wenn man Probleme und Lösungen selbst erlebt. Daher ist der Kurs sehr stark praxisorientiert: Jede Session wird begleitet von Übungen und Experimenten, in denen Sie Hands-on Erfahrungen mit Techniken der Anforderungsermittlung sammeln.